Kontakt preisverhandlung in vietnam
Kontakt preisverhandlung vietnam

Preisverhandlung: Wie verhandle ich meinen Bekleidungspreis?

Es gibt zwei Hauptstrategien der Preisverhandlung, um einen Bekleidungspreis mit Vietnamesischen Bekleidungsherstellern zu verhandeln:
• Eine Preisverhandlungs-Strategie ist, jeden Preisbestandteil einzeln zu verhandeln.
• Die Zweite Preisverhandlungs-Strategie ist, den Gesamtpreis zu verhandeln.
In beiden Preisverhandlungs-Faellen benoetigen Sie einen Referenzpreis, fuer mehr Argumentationskraft. In diesem Artikel ueber die Preisverhandlung mit Vietnamesischen Bekleidungsherstellern diskutiere ich die folgenden Konzepte:

CMT- gegenueber FOB-Preis
Preisverhandlungs-Details
Beste Preisverhandlungs-Strategie
Lieferzeiten
Zahlungsbedingungen

Werden Sie CMT- oder FOB-Preiseverhandlungen fuehren?

CMT steht fuer ‘cut, make and trim’ (zuschneiden, naehen und fertigstellen). Einige Leute sagen, das ‘T’ steht fuer ‘thread’ (Naehgarn). Sie muessen selbst entscheiden, wofuer das ‘T’ steht und Sie muessen sicher stellen, das ihr Bekleidungshersteller die gleiche Definition hat.
FOB steht fuer ‘Free On Board’ und beinhaltet alle Kosten, bis zum naechten Seehafen.

Vietnamese FlagEin CMT Bekleidungshersteller verkauft grundsaetzlich nur seine Arbeitsleistung. Der Einkauf unter CMT Preisverhandlungs-Bedingungen bedeutet, das Sie alle Stoffe, Zutaten, Verpackungsmaterialien und den Transport organisieren muessen. Zum Beispiel wenn Sie eine guenstige Stoffquelle in China haben und ein Vietnamesischer Bekleidungshersteller diesen Stoff bekommt und ihn nur konfektioniert, dann fragen Sie nach dem CMT Preis. In diesem Fall bezahlen Sie den Stoff an den Chinesischen Stoffhersteller und Sie organisieren (und bezahlen) die Lieferung des Stoffes an den Vietnamesischen Bekleidungshersteller.

Ein FOB Bekleidungshersteller bietet Ihnen den kompletten Service in einem Preis. Der Bekleidungshersteller ist fuer Stoffe, Zutaten, Verpackungsmaterial und Transport der Fertigwaren zum naechsten Hafen bis zur Uebrgabe and den Spediteur zustaendig.

Bitte beachten Sie, das aus vietnamesischer Sicht der Preis nur die Herstellung beinhaltet, jedoch keine Fracht- und Zollkosten. Ich schreibe ueber diese Kosten in einem anderen Artikel.

Wessen Preisverhandlungs-Kostenaufstellung / Stueckliste werden Sie benutzen?

Es gibt zahlreiche Varianten von Preisverhandlungs-Kostenaufstellungen / Stuecklisten.
Jeder Bekleidungshersteller hat seine eigenen Vorlagen. Sie koennen seine Kostenrechnungsvorlagen akzeptieren und in Ihre eigenen Kostenrechnungsformulare uebertragen oder Sie koennen den Bekleidungshersteller auffordern, die Kostenrechnung nach Ihren Vorschriften zu machen. Ich empfehle Ihnen der Bekleidungshersteller-Methode zu folgen. Wenn Sie versuchen, Ihren Weg zur Kosten-Aufschluesselung zu erzwingen, dann riskieren Sie die Frustration. Ausser, Sie sind ein grosser Kunde, dann sind Sie besser beraten, wenn Sie den Bekleidungshersteller nicht frustrieren. Meiner Meinung nach sollte die Kosten-Aufschluesselung in diesen Kategorien erfolgen:

Stoff
Zutaten
Verpackungsmaterialien
CMT
Verwaltungskosten
Profit

Fashion Start Up

Wenn Sie neu mit vietnamesischen Bekleidungsherstellern arbeiten, empfehle ich mein Buch als den perfekten Ausgangspunkt. Ich bespreche 16 Fragen, die Sie sich stellen müssen und die Sie beantworten können, bevor Sie sich mit Fabriken treffen. Ich teile Insider-Tipps über Kultur und Sprache und verweise auf mein Netzwerk in Vietnam. Lies das Inhaltsverzeichnis und einen Auszug aus meinem Buch.
Stacks Image p67_n9

Die beste Preisverhandlungs-Strategie

Mein Ratschlag ist, dem Bekleidungshersteller Ihr techpack und Ihre Bestellmengen zu geben und ein Preisangebot zuerst abzuwarten. Geben Sie noch keine Zielpreisvorgabe. Fragen Sie nach der Aufschluesselung der Preisdetails so weit wie moeglich, aber beharren Sie nicht darauf, sonst wird der Bekleidungshersteller das verweigern. Zu diesem Zeitpunkt geben Sie einem anderen Bekleidungshersteller genau das gleiche techpack und Ihre Bestellmenge. Wenn der Preis gleich ist, dann koennen Sie zufrieden sein und davon ausgehen, das Sie einen fairen Marktpreis bekommen. Ein drittes Preisangebot einzuholen ist noch besser. Wenn der Preisvergleich grosse Unterschiede aufweist, dann zeigen Sie das jedem Bekleidungshersteller und fragen Sie, warum der Mitbewerber ein besseres Preisangebot abgegeben hat. Hoeren Sie bei den Antworten aufmerksam zu und waegen Sie ab, ob sie ehrlich oder hinterlistig sind. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Schliesslich, sagen Sie, das Ihr Zielpreis 25 Cents niedriger ist und was sie tun koennen, um die Kosten zu reduzieren. Fragen Sie nach Loesungen, wie Restgarne zu verwenden, unterschiedliche Drucktechniken vorzuschlagen, guenstigere Zutaten zu sourcen, keine Plastiktuetendrucke zu benutzen, guenstigeren Stoff einzusetzen usw. Der Bekleidungshersteller wird vielleicht mit ein paar guten Ideen kommen, die Sie noch nicht hatten, um den Preis zu reduzieren, ohne an der Qualitaet zu sparen. So kommen Sie Ihrem Zielpreis naeher.

Lieferzeiten

Manchmal, wenn Sie flexible Lieferzeiten vorschlagen, koennen Sie ein Preisabschlag erzielen. Oft suchen Bekleidungshersteller in der Nebensaison nach Auftraegen. Wenn Sie helfen, diese Zeiten mit Auftraegen zu fuellen, dann wird der Bekleidungshersteller das schaetzen und Ihnen etwas Gutes im Gegenzug tun. Ihre Verhandlungsposition ist nicht gut, wenn Sie zuerst nach einem engen Liefertermin fragen und dann erwarten, das der Bekleidungshersteller Kapazitaten fuer Sie freimacht. Fragen Sie den Bekleidungshersteller, Ihnen die Produktionsvorausplanung zu zeigen. Wenn Sie dann kleine Freiraeume sehen, dann fragen Sie, ob Sie Ihre Bestellung in diesen Zeiten platzieren koennen. Wenn Sie ja sagen, dann fragen Sie um einen Gefallen im Gegenzug. Wahrscheinlich werden sie Ihnen keinen grossen Nachlass geben, aber Sie koennen diese Strategie ausprobieren.

Zahlungsbedingungen

Zahlungsbedingungen sind Barzahlung, Bankueberweisung (TT), oder Kreditbrief (letter of credit) (L/C). Bargeld ist selten. Internationale Ueberweisungen sind die ueblichen und guenstigsten Zahlungsmethoden. Kreditbrief ist die sicherste aber die teuerste.

Ein Kreditbrief ist eine Garantie von einer Bank das der Bekleidungshersteller ihre Zahlung erhaelt. Im Gegenzug fuer die Garantie wird die Bank verlangen, das beide Seiten die vereinbarten Bedingungen erfuellen, wie die zugesagten Liefertermine, die fristgerechte Lieferung und die erfolgreiche Qualitaetsinspektionen. Die Bank muss die entsprechenden Dokumente erhalten, um die Zahlungen anzuweisen – zum Beispiel die Auslieferbestaetigung und den Inspektions-/ Qualitaetsbericht. Die Bank berechnet dafuer Gebuehren und diese gehen vom Gewinn ab. Die meisten Bekleidungshersteller bevorzugen TT Zahlungsbedingungen, um extra Dokumente und Zusatzarbeit und Auseinandersetzungen zu vermeiden.

https://www.gov.uk/guidance/letters-of-credit-for-importers-and-exporters

Die Ratenzahlungen koennen variieren. Eine typische Aufteilung ist: x% Anzahlung, x% vor der Verschiffung, und x% bei Uebergabe der Ware und Inspektion (im Lager des Empfaengers). Die meisten Bekleidungshersteller werden nach einer Anzahlung fragen. Eine typische Anzahlung ist 20% und sie wird zum Stoffkauf verwendet. Dann wird der Bekeidungshersteller nach 70% vor der Verschiffung fragen. Abschlieesend muessen Sie die restlichen 10% nach Uebergabe der Ware und Inspektion (im Lager des Empfaengers) zahlen. Bedenken Sie, das eine Internationale Bankueberweisung ueber US$20 pro Ueberweisung (pro Transaktion) kostet.

Zusammenfassend, der Preisverhandlungs-Prozess ist eine Kunst und mit der Zeit werden Sie Ihren eigenen Stil entwickeln. Der beste Rat den ich je bekommen habe ist, Sie muessen in der Lage sein den Preisverhandlungs-Tisch zu verlassen, ansonsten haben Sie das Spiel verloren, bevor es begonnen hat. Bringen Sie sich nie in eine ausweglose Situation. Der Bekleidungshersteller wird Sie durchschauen und die Preisverhandlung zu seinem Vorteil verhandeln.

Lass uns ├╝ber Skype sprechen

Wir sind alle beschäftigt und wir leben alle in verschiedenen Zeitzonen. Calendly wird uns helfen, Datum und Uhrzeit zu finden, wenn wir beide frei sind und Ihre Zeitzone und meine Zeit im Auge behalten.

30 Minuten sind normalerweise genug Zeit, um herauszufinden, ob ich Ihre Bedürfnisse erfüllen kann. Ich bin während der Woche verfügbar, um Gespräche in Echtzeit zu führen.
Lass uns online reden
Zeiten sind Vietnam Zeit. Indochina Zeit.

Montag 7:30 oder 15:15 Uhr
Dienstag 7:30 oder 15:15 Uhr
Mittwoch 7:30 oder 15:15 Uhr
Donnerstag 7:30 oder 15:15 Uhr
Freitag 7:30 oder 15:15 Uhr

Cell Phone: +84 1223684751
This number also valid for FaceTime/Viber/WhatsApp/Zalo
WeChat: VietnamInsider
Skype: chris36walker
Wenn Sie keinen Termin vereinbaren möchten, senden Sie mir eine E-Mail [email protected]

Hier erreichen Sie uns

Kontakt

Email:
[email protected]

Skype ID:
chris36walker

Mailing Address:
Hoang Anh Gia Lai Apartments
Block A Apt. 01-03
37 Nguyen Van Huong
Thao Dien, Quan 2, Ho Chi Minh 700000
Phone: 0084 (0)1223684751
Attention: Chris Walker

Follow on Facebook

Follow on Google +

Connect on LinkedIn

Follow on Twitter