Bekleidungshersteller in Hanoi
Textilhersteller in Hanoi

Was muss ich über Bekleidungsstoffe wissen?

Der Bekleidungsstoff ist der bedeutendste Teil eines Kleidungsstückes und der Bekleidungshersteller wird Ihnen viele Fragen über Ihren Bekleidungsstoff stellen. Sie müssen auf folgende Fragen vorbereitet sein.

Sind Ihre Kleidungsstücke aus Webwaren order Maschenwaren gefertigt?
Was ist die Materialzusammensetzung Ihres Bekleidungsstoffes?
Was ist die Farbe Ihres Bekleidungsstoffes?
Was ist das Stoffgewicht Ihres Bekleidungsstoffes?

In diesem Artikel werde ich Ihen einige Grundinformationen fuer jede dieser Fragen geben weil ein guter Beleidungshersteller Ihnen diese Fragen stellen wird und klare Antworten von Ihnen erwartet.

Sind Ihre Kleidungsstücke aus Webwaren order Maschenwaren gefertigt?

Bekleidungshersteller fertigen entweder Kleidung aus Webwaren oder aus Maschenwaren an. Sie muessen den Unterschied kennen, um mit dem richtigen Bekleidungshersteller zu sprechen.

Das beste Beispiel für ein Bekleidungshersteller fuer Webwaren ist eine Hemdenfabrik.
Webwaren sind allgemein nicht elastisch. Maschenwaren sind elastisch. Es gibt Hunderte von Bekleidungsstoffvarianten, welche ihnen Kopfzerbrechen bereiten koennen, ABER Sie MüSSEN sich klar sein über die Unterscheidung von ‘Web’ und ‘Strick’. Wenn ein Bekleidungshersteller Sie fragt: “Ist Ihr Bekleidungsstoff ‘Web’ oder ‘Strick’ ” und Sie antworten mit “Ich bin mir nicht sicher” dann werden Sie nach hinten geschoben. Im folgenden gebe ich Ihnen mehr Information, die Ihnen helfen, beide Warentypen zu unterscheiden.

Webware ist auf einem Webstuhl hergestellt und ist nicht elastisch (ausser sie hat einen Elasthan Anteil oder enthaelt spezielle Garne). Beispiele für Bekleidungsstücke aus Webwaren sind die Tunika, Blazer, Brautkleid, Oberhemd, Jeanshosen und Surfhosen (board shorts).

Maschenwaren sind auf Rundstrickmaschinen hergestellt. Beispiele für Bekleidungsstuecke aus Maschenwaren sind die T-shirts, Polohemden, Strickmuetzen und Socken.Vietnamese Flag

Boxershorts koennen sowohl aus Web- als auch aus Strick/Jersey hergestellt sein.
Strickjacken koennen sowohl aus Web- als auch aus Stick/Jersey hergestellt sein.
Schnittkleider koennen sowohl aus Web- als auch aus Strick/Jersey hergestellt sein.
Schlafanzüge koennen sowohl aus Web- als auch aus Strick/Jersey hergestellt sein.

Mein Schwerpunkt hier ist, das Sie den Unterschied zwischen Strick- und Web Materialien verstehen, sonst erkennt der Bekleidungshersteller sofort, das Sie nicht vom Fach sind. Ich moechte Ihnen helfen das Sie einen guten Eindruck machen.

Jeder Bekleidungsstoff hat seine eigene Bekleidungsstoff-“Struktur“ die ich Ihnen nun kurz vorstelle. Hier sind ein paar Beispiele:

Schusselastische Maschenware ist nur querelastisch. Einige Beispiele für schusselastische Maschenwaren sind Single Jersey, Interlock, Pique, Ripenware, Ponte Roma und Jacquard.

Kettelastische Maschenware ist laengs- und querelastisch – von Schnittkante zu Schnittkante (von links nach rechts) und vom Kopf zum Saum (von oben nach unten). Ein typisches Beispiel für kettelastische Maschenware ist ein Badeanzug. Einige Beispiele für kettelastische Maschenwaren sind Trikot, Milanese und Raschelware.

Webstoffe sind nicht elastisch, es sei denn sie enthalten Elasthan (oder hochgedrehte Garne). Einige Beispiele für Webstoffe sind Jeansstoff, Koeperware, Satin, Kordstoffe, Chiffon, Oxford und Rippenware, Chiffon, Oxford und Leinwandbindung.

Kennen Sie die Materialzusammensetzung Ihrer Bekleidungsstoffe? Wenn nicht, dann empfehle ich Ihnen einen Bekleidungsstoffexperten in Ihrer Naehe zu kontaktieren. Es gibt viele Stoffverkaeufer, Grosshaendler und Hersteller in den USA, die ihnen helfen koennen. Die Angestellten bei Vietnamesischen Bekleidungsherstellern sprechen nur einfaches Englisch und sie sind zu beschaeftigt und haben keine Zeit Ihnen Materialtheorie fuer Bekleidungsstoffe zu erklaeren. Lernen Sie das Fachwissen bevor Sie in dem Fach arbeiten.

Fashion Start Up

Wenn Sie neu mit vietnamesischen Bekleidungsherstellern arbeiten, empfehle ich mein Buch als den perfekten Ausgangspunkt. Ich bespreche 16 Fragen, die Sie sich stellen müssen und die Sie beantworten können, bevor Sie sich mit Fabriken treffen. Ich teile Insider-Tipps über Kultur und Sprache und verweise auf mein Netzwerk in Vietnam. Lies das Inhaltsverzeichnis und einen Auszug aus meinem Buch.
Stacks Image p71_n9

Was ist die Materialzusammensetzung des Bekleidungsstoffes?

Nun, da Sie die Web- oder Maschenstoffstruktur Ihres Bekleidungstoffes bereits kennen, muessen Sie den Bekleidungshersteller über die Materialzusammensetzung informieren. Garn und Fasern sind in diesem Kontext gleichgestellt.

a. Naturfasern, zum Beispiel:

i. Baumwolle, Viskose, Bambusfasern, Leinen, Seide, Wolle, Hanf

b. Chemiefasern, zum Beispiel:

i. Polyester, Acryl, Nylon, Spandex und Kevlar
Wenn Sie sagen: “Ich moechte ein Baumwoll/Polyester Hemd”, ohne die prozentuale Zusammensetzung zu spezifizieren, wird der Bekleidungshersteller Sie als Anfaenger einstufen und Sie graten uns Hintertreffen. Sie muessen genaue und vollstaendige Informationen zur Verfuegung stellen, um professionell aufzutreten.
Die Vielzahl der Mateialzusammensetzungsmoeglichkeiten uebersteigen den Inhalt dieses Artikels; Ich moechte nur, das Sie verstehen, wie umfangreich das Thema ist und Sie müssen Ihre Hausaufgaben ueber Textil- und Warenkunde machen, bevor Sie einen Bekleidungshersteller kontaktieren.

Zwei Moeglichkeiten in Kürze, wenn es um die Materialfrage des Bekleidungsstoffes geht, haben sie zwei Moeglichkeiten. Sie koennen die genaue Materialzusammensetzung oder ein Referenzstoffmuster zur Nachstellung geben.

Was ist die Farbe des Bekleidungsstoffes?

Die Bekleidungshersteller erwarten von Ihnen die Pantonenummern, wenn Sie über die Farbe Ihrer Bekleidungsstoffe sprechen. Das Pantonefarbnummernsystem ist ein Industriestandard fuer Textilfarben. Modedesigner, Textilkaufleute, Faerbereien und Drucker verwenden Pantonefarben, um von dem “gleichen Standard” zu sprechen. Ein guter Bekleidungshersteller wird seinen Lichtkasten haben, in dem Sie Ihre Labdips / Stoffabschnitte mit dem Pantonestandard vergleichen koennen. Bitte studieren Sie das Pantonefarbsystem bevor Sie einen Bekleidungshersteller kontaktieren.

Was ist das Bekleidungsstoffgewicht?

Das Bekleidungsstoffgewicht eines Oberstoffes wird in g/m2 oder oz/yd2. Es gibt eine Internetseite, mit der Sie umrechnen koennen. Es ist wichtig zu verstehen, wie das Bekleidungsstoffgewicht gemessen wird. Ein Stoffkreisausschnitt-Test ist ein Industrie-Standard. Es gibt eine Stoffkreis-Stanzmaschine und spezielle Bekleidungsstoff-Waagen für diesen Test. Wenn Sie diese zum ersten mal selbst sehen, werden Sie das “sofort verstehen”. Hier sind Bilder, um Ihnen das zu zeigen, falls Sie es noch nie zuvor gesehen haben. Wenn der Bekleidungshersteller keine Stoffkreisstanzmaschine und keine Bekleidungsstoff-Waage hat, dann sollten Sie schnellstmoeglich den Ausgang suchen.
Stacks Image 47
Die T-Shirt Bekleidungsstoffgewichts-Spanne reicht von 100g/m2 bis 280g/m2. 100g/m2 ist ein lichtgewichtiges T-Shirt Stoffgewicht. 280 g/m2 waere ein schweres Fleece-Gewicht. Das Jeans-Bekleidungsstoffgewicht ist üblicherweise 270 g/m2.
Das Bekleidungsstoffgewicht eines entspannten Soffes gegenueber eines nicht entspannten Bekleidungsstoffes kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen (gerollte Stoffe muessen abgeollt und 24 Stunden ruhen, bevor Sie ausgestanzt werden). Der Feuchtigkeitsgehalt eines Bekleidungs-stoffes kann das Stoffgewicht beeinflussen. Geben Sie das gewuenschte Bekleidungsstoffgewicht und die Toleranz an, sie sollte +/- 5% betragen. Das Bekleidungsstoffgewicht ist entscheidend, weil es den Preis des Kleidungsstueckes beeinflusst und dessen Tragegefuehl.

Das ist das Grundwissen über Bekleidungsstoff-Fragen welches waehrend Ihres Gespraeches mit dem Bekleidungshersteller diskutiert wird. Je mehr Sie informiert sind, um so einfacher und schneller koennen Sie mit dem Bekleidungshersteller zusammen arbeiten. Zeit ist Geld und niemand moechte Geld verschwenden.

Lass uns über Skype sprechen

Wir sind alle beschäftigt und wir leben alle in verschiedenen Zeitzonen. Calendly wird uns helfen, Datum und Uhrzeit zu finden, wenn wir beide frei sind und Ihre Zeitzone und meine Zeit im Auge behalten.

30 Minuten sind normalerweise genug Zeit, um herauszufinden, ob ich Ihre Bedürfnisse erfüllen kann. Ich bin während der Woche verfügbar, um Gespräche in Echtzeit zu führen.
Lass uns online reden
Zeiten sind Vietnam Zeit. Indochina Zeit.

Montag 7:30 oder 15:15 Uhr
Dienstag 7:30 oder 15:15 Uhr
Mittwoch 7:30 oder 15:15 Uhr
Donnerstag 7:30 oder 15:15 Uhr
Freitag 7:30 oder 15:15 Uhr

Cell Phone: +84 1223684751
This number also valid for FaceTime/Viber/WhatsApp/Zalo
WeChat: VietnamInsider
Skype: chris36walker
Wenn Sie keinen Termin vereinbaren möchten, senden Sie mir eine E-Mail [email protected]

Hier erreichen Sie uns

Kontakt

Email:
[email protected]

Skype ID:
chris36walker

Mailing Address:
Hoang Anh Gia Lai Apartments
Block A Apt. 01-03
37 Nguyen Van Huong
Thao Dien, Quan 2, Ho Chi Minh 700000
Phone: 0084 (0)1223684751
Attention: Chris Walker

Follow on Facebook

Follow on Google +

Connect on LinkedIn

Follow on Twitter